Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ein Verkehrwertgutachten gibt Auskunft über den Verkehrswert eines unbebauten/bebauten Grundstücks oder eines Rechts am Grundstück.


Wenn Sie zum Beispiel im Rahmen von Kaufverhandlungen oder Familienrechtsangelegenheiten (Erbauseinandersetzungen) den Verkehrswert eines unbebauten oder bebauten Grundstücks oder eines Rechts am Grundstück benötigen, können Sie diesen im Rahmen eines Verkehrswertgutachtens ermitteln lassen.

Der Verkehrswert ist als ein Marktwert definiert, der zum Zeitpunkt seiner Ermittlung im gewöhnlichen Geschäftsverkehr ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

Ein Verkehrswertgutachten wird auf Antrag erstellt. Antragsberechtigt sind unter anderem die Eigentümerinnen und Eigentümer, ihnen gleichgestellte Berechtigte, Inhaber anderer Rechte am Grundstück und Pflichtteilsberechtigte, für deren Pflichtteil der Wert des Grundstücks von Bedeutung ist.

 

  • An die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte, die bei den Kreisen und kreisfreien Städten gebildet wurden oder
  • an öffentlich bestellte und vereidigte oder nach DIN EN ISO / IEC 17024 zertifizierte Sachverständige.

Gutachterausschüsse in Schleswig-Holstein

 

Verkehrswertgutachten können jederzeit beantragt werden. Mit der Geschäftsstelle des zuständigen Gutachterausschusses wird vereinbart, auf welchen Stichtag sich das Gutachten beziehen soll.

 

Die Gebühren für Leistungen der Gutachterausschüsse richten sich nach den Gebührensatzungen der jeweiligen Kreise oder kreisfreien Städte.

 

Da von Fall zu Fall unterschiedliche Unterlagen vorzulegen sind, wir empfohlen, sich diesbezüglich vorab mit der zuständigen Stelle in Verbindung zu setzen.

 

§§ 193, 195 Baugesetzbuch (BauGB)

BauGB

 

Verkehrswertgutachten können formlos beantragt werden.

 

Ansprechpartner

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Landrat
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 202-0   |   Fax: +49 4331 202-295
E-Mail: info[at]kreis-rd.de
Web: www.kreis-rd.de

Postanschrift:

Postfach 905
24758 Rendsburg


Öffnungszeiten:

Es gilt die 3-G-Regelung für die Kreisverwaltung und alle Außenstellen.

Für die Bereiche Bauaufsicht, Kfz-Zulassung und Zuwanderung können online Termine vereinbart werden. Soweit möglich, bevorzugen Sie bitte den Kontakt per Telefon oder E-Mail.

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi. 7:15-12:00 Uhr
Do. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr. 8:00-12:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten gelten für:

Zuwanderung

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 und 14:00-17:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 8:00-12:00 Uhr
Fr. geschlossen

Aufzug vorhanden: ja


Kreis Rendsburg-Eckernförde - Verwaltungsstelle

Kaisertraße 10
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 202-0   |   Fax: +49 4331 202-295
E-Mail: info[at]kreis-rd.de

Postanschrift:

Postfach 905
Kaiserstraße 8
24758 Rendsburg


Öffnungszeiten:

Es gilt die 3-G-Regelung für die Kreisverwaltung und alle Außenstellen.

Mo 8.00-12.00 Uhr;
Di 8.00-12.00 Uhr und 14.00-17.30 Uhr;
Mi 7.15-12.00 Uhr;
Do 8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr;
Fr 8.00-12.00 Uhr

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde - Verwaltungsstelle)

Frau Iris Bennühr Icon Vcard

Fachdienst

Tel: +49 4331 202-481   |   Fax: +49 4331 202-574
E-Mail: iris.bennuehr[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 213  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde - Verwaltungsstelle)

Frau Tanja Neumann Icon Vcard

Fachdienst

Tel: +49 4331 202-531   |   Fax: +49 4331 202-574
E-Mail: tanja.neumann[at]kreis-rd.de
Etage: 2. OG   |   Zimmer: 213