Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sie möchten im Amt Molfsee ankommende Flüchtlinge willkommen heißen und sie bei den notwendigen Schritten im Alltag begleiten, Deutschkurse geben, Fahrräder reparieren oder einfach Kleidung oder Möbel spenden?

Hier erhalten Sie Hinweise, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie helfen möchten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Nach oben

Ich möchte eine Wohnmöglichkeit zur Verfügung stellen

Ansprechpartner für Fragen der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen sowie für Wohnungsangebote ist Herr Michael Raue vom Ordnungsamt des Amtes/der Gemeinde Molfsee: Telefon 0431 / 65 009 26 E-Mail: ordnungsamt@molfsee.de.

Ich möchte mich ehrenamtlich betätigen

Die Nachbarschaftshilfe berät in Fragen rund ums Ehrenamt und hilft Ihnen bei der Suche nach der passenden Flüchtlingsinitiative. Wenden Sie sich bitte an Frau Opitz telefonisch unter 04347/ 45 95 oder per Mail: monika.molfsee[at]online.de .

Flüchtlingskoordinatorin des Amtes Molfsee
Frau Rebecca Schröder
Tel.: 01511 – 411 2023 oder 0431 - 65009 - 50
E-Mail: r. schroeder@molfsee.de

Sprechzeiten: montags von 10.00 bis 12.00 Uhr und dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr

Ich möchte Deutschunterricht geben

Wenden Sie sich bitte an
Frau Schröder
Tel.: 01511 – 411 2023
E-Mail: r.schroeder[at]molfsee.de

Ich möchte Kleidung spenden

Kleidung wird sehr gerne von den Rotkreuzmärkten des DRK im Kieler Stadtbereich entgegengenommen. Flüchtlinge erhalten vom DRK Einkaufsgutscheine für die Rotkreuzmärkte bzw können dort sehr preiswert gut erhaltene Kleidung in einer angenehmen Umgebung erwerben. Die Kleidung hängt sortiert und etikettiert auf Rundständern, wobei es hinsichtlich der Anprobe Umkleidekabinen gibt.

  • Dreiecksplatz 4
  • Friedrichsorter Straße 13
  • Kurt-Schuhmacher-Platz 11
  • Langer Rehm 19

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 - 18 Uhr Samstag 10 - 13 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0431 / 59008-965
Wichtig: Die Kleidung muss intakt und gewaschen bzw. gereinigt sein.

Eine andere Möglichkeit, gebrauchte Kleidung zu spenden, ist die Abgabe an folgende Kleiderkammern:

Kleiderkammer Flintbek
Heitmannskamp 4
Dienstag 14.00 – 16.00 Uhr

Ich möchte Möbel spenden

Bitte wenden Sie sich an die
ECHT.GUT. DAS KAUFHAUS
Hasseer Straße 49
Tel.: 0431 - 260 44 570
Internet: info[at]echtgut-kiel.de

Die Öffnungszeiten sind:

Mo - Frei 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr. Abgeben kann man Sachspenden Mo-Frei von 8 - 17.45 Uhr. Möbelspenden können auch abgeholt werden, dann sollte man vorher Fotos schicken.

 

 

 

 

 

 

Ich möchte Spielwaren, Elektrogeräte, Geschirr, Besteck o.ä. spenden

Die Nachbarschaftshilfe Amt Molfsee, Frau Monika Opitz, hat einen – begrenzten – Lagerraum, um Bettwäsche, Handtücher, Gläser, Geschirr, Küchenutensilien und –geräte anzunehmen und bei Bedarf in die Flüchtlingsunterkünfte zu verteilen. Bitte rufen Sie unter 04347 – 4595 an oder schicken Sie eine Mail an monika.molfsee[at]online.de.

Wenn im Lager nichts mehr angenommen werden kann, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Obolus - Der Sozialladen, Sophienblatt 64A  (Mo-Frei 9-16 Uhr)
  • Obolus Kiel-Gaarden, Johannesstr. 48  (Mo-Frei 9-16 Uhr)

  • Obolus Kiel-Dietrichsdorf, Heikendorfer Weg 47  (Mo-Frei 9-13 Uhr)

Ich suche eine Ehrenamtsinitiative in meiner Gegend

Wenden Sie sich bitte an das
nettekieler Ehrenamtsbüro
Tel.: 0431 - 901-55502 und 901-5503
E-Mail ehrenamtsbuero[at]nette-kieler.de
Internet: www.nette-kieler.de

Zusätzliche Informationen zum Thema Flüchtlinge und Asyl

Umfassende Informationen zum Thema „Flüchtlinge und Asyl“ finden Sie beim

  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unter www.bamf.de
  2. Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein unter www.frsh.de

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein bietet Informations- und Schulungsangebote zum Asyl- und Aufenthaltsrecht, zu Fluchthintergründen sowie zur Unterstützungsarbeit an. Mehr Information zu Aktivitäten und Angeboten unter Telefon 0431 / 735000 und im Internet.